Stephen Smith


 

geboren 1955, ist schweizerisch-amerikanischer Doppelbürger. Seine musikalische Laufbahn begann er im Alter von 7 Jahren am Peabody Conservatory in Baltimore. Mit fünfzehn trat er seine erste Stelle als Organist an. Lindsay Smith, Monika Henking und Rudolf Meyer waren prägende Personen seiner Ausbildung. Stephen Smith ist seit 1982 in der Schweiz wohnhaft. Als gefragter Dirigent, Organist und Cembalist konzertiert er in den USA, in Deutschland und in der Schweiz. Zahlreiche Radio- und CD-Aufnahmen zeugen von seinen breit gefächerten musikalischen Talenten und Interessen.



zurück zur Übersicht "Künstler"