Sialm, Esther


wuchs in einer Musikerfamilie in Chur auf. Sie studierte an der Musikhochschule Zürich Orgel, Cembalo und Klavier. Organistendiplom, Klavierlehrerdiplom. Konzertdiplom für Orgel beim Grossmünsterorganisten Vollenweider. Weiterbildung bei Anton Heiller, Wien, Marie-Claire Alain, Paris, Michel Radulescu, Wien. Meisterkurse bei Luigi Fernando Tagliavini, Jean-Claude Zehnder, Montserrat Torrent, Luis Gonzalez Uriol und Harald Vogel.

Esther Sialm ist Hauptorganistin an der Herz Jesu-Kirche in Zürich-Wiedikon und unterrichtet am Gymnasium und an der Lehramtsschule der Kantonsschule Zürich-Wiedikon. Sie ist Leiterin verschiedener Orgelkurse.

1993 erhielt sie den Anerkennungspreis des Kantons Graubünden.



zurück zur Übersicht "Künstler"